06.05.2021

Einblick in unsere Einsatzstelle

Montessori Kinderhaus in Wertingen

Unsere Freiwillige Simone aus der Kinderkrippe in Wertingen zeigt Euch Einblicke in Ihren Arbeitsalltag.

Text Simone:

Im Wochenwechsel tauschen meine Kolleginnen und ich die verschiedenen Dienste in unserer Krippengruppe.

Dieses Mal bin ich mit den Angeboten an der Reihe. Das heißt ich bereite Lieder und Fingerspiele für den Morgenkreis vor und biete täglich eine andere Aktivität an.

Perlen auffädeln kam ziemlich gut an, genauso wie das Tupfen mit dem Schwamm. 

Außerdem seht ihr auf den Bildern unsere Kuschelecke.

Wenn die Kids müde vom vielen Spielen und Toben sind oder einfach nur zuschauen möchten, haben sie hier genug Platz um es sich bequem zu machen.

(Ich muss gestehen, dass ich mich da auch gerne hinlegen würde, wenn ein schönes Kissenlager aufgebaut wurde...)


< zurück zu den Meldungen